Wir sind für Sie da, als Werbeagentur in Straubing sowie im ganzen Landkreis (Straubing, Bogen, Aholfing, Aiterhofen, Laberweinting, Windberg, Niederwinkling …) und weit darüber hinaus. 

Unsere Mission als Werbeagentur in Straubing

Als Werbeagentur für den Landkreis Straubing, pflegen wir nicht nur seit vielen Jahren enge Kundenbeziehungen in dieser Region, sondern haben auch einen wichtigen Partner vor Ort. Die School of Skills GmbH ist ein Institut, gegründet von Prof. Peter Schmieder mit Sitz in Aiterhofen, welches sich mit der Lehre und dem Training von persönlichen und zwischenmenschlichen Schlüsselqualifikationen beschäftigt. Die School of Skills unterstützt Unternehmen aller Branchen bei komplexen Veränderungsprozessen, egal ob diese kultureller oder strategischer Natur sind.

Einer der letzten gemeinsam betreuten Kunden im Landkreis Straubing war und ist die Sturm Holding GmbH. Für diesen Kunden konnten wir im Zuge eines Change-Prozesses u.a. Videointerviews von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufnehmen. Darin wurden die jeweiligen Fachbereiche im Kontext der neu einzuführenden Unternehmenskultur dargestellt.

Wissenswertes zu Straubing und seiner Umgebung

Straubing liegt in Niederbayern – zwischen Regensburg und Passau. Rund 48.000 Einwohner wohnen hier, in direkter Nähe zum Bayerische Wald. Die Stadt besitzt einen malerischen Kern mit vielen historischen Gebäuden, darunter die Jakobskirche aus dem 14. Jahrhundert – eine der schönsten Hallenkirchen Deutschlands. Seit 1812 wird hier jedes Jahr das Gäubodenvolksfest gefeiert – das größte bayerische Volksfest nach dem Oktoberfest in der Landeshauptstadt München und auch für das Staubinger Stadt-Marketing ein Großereignis.

Historisches zu Straubing

Die heutige Stadt liegt im Zentrum des Gäubodens, einem sehr fruchtbaren Gebiet, dem sogenannten Kornspeicher Bayerns, am Zusammenfluss von Großer Laber und Donau. 1218 gründete König Ludwig I. von Bayern die neue Stadt Straubing, die zu einem der Zentren der wittelsbachischen Verwaltung wurde. Das Gebiet war jedoch schon seit Jahrhunderten besiedelt: Die Römer beherrschten die Gegend vier Jahrhunderte lang und nannten sie Sorviodurum.

Im Jahr 1353 wurde Straubing Sitz des Herzogtums Straubing in Bayern. Nach dem Tod des letzten Herzogs wurde die Stadt vom Herzogtum Bayern-München verwaltet. Straubing spielte sogar eine wichtige Rolle in der Geschichte der Niederlande. Das Herzogtum Bayern-Straubing (Familie Wittelsbach) war von 1349 bis 1425 mit den Grafschaften Holland, Zeeland und Hennegau verbunden.

Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Stadt von Schweden besetzt und dann noch dreimal von Österreich in den Kriegen um das spanische, österreichische und bayerische Erbe. 1920 fand der „Straubiner Metzgerputsch“ statt – ein Aufstand der Bevölkerung gegen das Verbot des Schwarzschlachtens. In jüngerer Zeit wurde ein Hafen an der Donau gebaut und ein Biotechnologiezentrum eingerichtet. Im Jahr 1997 feierte die Stadt ihr 1100-jähriges Bestehen. Im Jahr 2003 wurde das 650-jährige Bestehen des Herzogtums Bayern-Straubing gefeiert.

Sehenswürdigkeiten und Stadt-Marketing

Ein beliebtes Ziel von Touristen ist die romanische St. Peterskirche mit angrenzendem mittelalterlichen Friedhof und typischen schmiedeeisernen Kreuzen sowie der Kapelle, die im Jahr 1486 erbaut wurde. Sehenswert ist ebenso die Basilika St. Jakob mit dem Mosesfenster, entworfen von Albrecht Dürer und umgesetzt vom Glasermeister Veit Hirschvogel. Im Gäubodenmuseum ist der 1950 entdeckte Römerschatz ausgestellt: die berühmten Goldmasken.

Der aus dem Jahr 1316 stammende Stadtturm ist 68 Meter hoch, hat acht Stockwerke und bietet einen schönen Blick auf die Stadt, den Fluss, den Bayerischen Wald und den sogenannten Gäuboden. Der Turm teilt den Marktplatz in zwei Teile: den Ludwigsplatz und den Theresienstadtplatz.

Die mittelalterlichen Häuser, vom Barock bis zum Jugendstil, spiegeln den Wunsch ihrer Besitzer nach würdiger Repräsentation wider. Das Rathaus wurde im Jahr 1382 eingeweiht, erhielt aber erst 1893 seine heutige Form. Ein weiteres Kleinod ist das ehemalige herzogliche Schloss, in dem heute ein Museum untergebracht ist. Sehenswert sind auch die Stadtbefestigung und das Stadttor.

Wirtschaft in der Region

Heute ist die Stadt ein wichtiges Wirtschaftszentrum, ein Mittelpunkt der bayerischen und deutschen Biotechnologie. Im Marketing werden vor allem die vielen Geschäfte, Büros, Restaurants und Fußgängerzonen der Innenstadt hervorgehoben. Viele Gebäude haben ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt. In dieser Gegend konzentriert sich auch das Straubinger Nachtleben mit seinen zahlreichen Kneipen und Diskotheken. Straubing besitzt aber auch viele Industriegebiete und einen Hafen an der Donau mit Anschluss an den Rhein-Main-Donau-Kanal, der Nord- und Schwarzes Meer miteinander verbindet.

Content is king

Wir machen verständlich und konkretisieren was der Satz „Content is king“ bedeutet und zeigen auf, wie man mit Aktualität, Qualität und Quantität im Content Marketing lernt, „Google zu gefallen“ oder anders gesagt, mit welchen Mitteln es zu bewerkstelligen ist, dass Sie mit Ihrem Unternehmen im Raum Straubing oder darüber hinaus optimal gefunden werden. Ziel ist es, von Tag zu Tag bessere Platzierungen in den Google-Suchergebnisseiten zu erzielen, oder vielleicht sogar eine echte „Autorität“ in seiner Brachen zu werden.

Unsere Aufgabe als Werbeagentur in Straubing

Die Aufgabe von eller-design Werbeagentur in Straubing ist es, die zur Verfügung stehenden Marketingtools darzulegen und so einzusetzen, dass diese individuell auf den Kunden und dessen Marketingziele abgestimmt den maximalen Mehrwert für die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen bieten.

Unsere Agenturleistungen im Überblick

Lassen Sie sich unverbindlich von uns zu den Details beraten, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Full-Service Werbeagentur für die Bereiche Marketing, Werbung & Seminaristik